Anzeige

Anzeige

Business News

Guthabenkarten für Spiele sind als Weihnachtsgeschenk sehr beliebt.

Games-Guthabenkarten als Geschenk beliebt

Mehr als 8,5 Millionen Deutsche planen dieses Jahr, Weihnachten Guthabenkarten zu verschenken. 43% von ihnen entscheiden sich dabei für Guthabenkarten für Computer- und Videospiele. Damit rangieren Guthabenkarten für Games vor Musik (27%), E-Books (26%), Mobile-Apps (25%), Video-Streaming (20%) und Hörbüchern (20%). Die Zahlen hat der Game veröffentlicht, sie basieren auf einer repräsentativen Befragung von YouGov.

„Guthabenkarten haben sich für Millionen Menschen zur spannenden Geschenk-Option entwickelt: Ob für ein einzelnes Spiel, einen Online-Shop, eine Games-Flatrate oder andere Services: Bei der großen Vielfalt an verschiedenen Games-Angeboten im Netz ist für jede Gamerin und jeden Gamer das passende Angebot dabei“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game.

Anzeige