Anzeige

Anzeige

Business News

Das Remake zu „Resident Evil 3“ kommt im April 2020.

Capcom bringt Remake von „Resident Evil 3“

Nun ist es offiziell: Capcom bringt das Remake des zwanzigjährigen „Resident Evil 3“ mit aktualisierter Grafik und modernen Gameplay. „Resident Evil 3“ soll am 3. April 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das im September angekündigte „Project Resistance“ (wir berichteten), ein asymmetrische Multiplayer-Spiel, wird als Mehrspielerkomponente in „Resident Evil 3“ integriert sein. Mit dem Remake von „Resident Evil 2“ hat Capcom Anfang 2019 gezeigt, wie gut derartige Neuauflagen werden können. Das original „Resident Evil 3“ erschien 1999. Hauptfigur Jill Valentine versuchte im Survival-Horrorspiel aus der vom T-Virus verseuchten Stadt Raccoon City zu entkommen.

Anzeige