Anzeige

Anzeige

Business News

EA wird zukünftig Spiele auch wieder auf Steam zum Verkauf anbieten.

EA veröffentlicht wieder Spiele auf Steam

Nach einigen Teasern ist es nun offiziell: Electronic Arts kommt nach acht Jahren Abwesenheit wieder zurück auf die Vertriebsplattform Steam. Das erste EA-Spiel, das wieder auf Steam erhältlich sein wird, ist das am 15. November erscheinende „Star Wars Jedi: Fallen Order“. Später in diesem Jahr werden „Die Sims 4“ und „Unravel 2“ folgen. Im nächsten Jahr sollen dann weitere EA-Spiele wie „Apex Legends“, „FIFA 20“ und „Battlefield 5“ folgen.

Im Frühjahr 2020 wird es sogar möglich sein, direkt bei Steam eine Mitgliedschaft für den Abo-Service EA Access abzuschließen. Der Dienst startete 2014 auf der Xbox One und kam später auf den PC und die PlayStation 4. „Das ist ein guter Tag für Spieler“, kommentiert Valves Gabe Newell. „Wir sind hoch erfreut über die Partnerschaft mit Electronic Arts, durch die wir deren großartige Spiele und Abodienste auf Steam anbieten können.“

Anzeige