Anzeige

Anzeige

Business News

„Death Stranding“ erscheint im Sommer 2020 auch für den PC.

„Death Stranding“: PC-Version angekündigt

Die Spekulation um eine PC-Umsetzung von „Death Stranding“ haben ein Ende. Kojima Productions hat via Twitter angekündigt, dass „Death Stranding“ im Sommer 2020 auch für den PC erscheinen wird. In den letzten Monaten wurde immer wieder über eine PC-Umsetzung des Spiels spekuliert. Das Publishing des Titels übernimmt 505 Games.

Nach seiner Konami-Zeit kündigte Designer Hideo Kojima eine Partnerschaft mit Sony an, erklärte jedoch gleichzeitig, dass das damals noch namenlose Projekt für PlayStation 4 und PC erscheinen werde. Danach gab es jedoch keine weiteren Stellungnahmen zur PC-Version mehr. Sony sprach im Wechsel von einem PS4-exklusiven und einem Konsolen-exklusiven Titel. Im August entfernte Sony jedoch auf den offiziellen Produktseiten den Hinweis auf die Exklusivität des Spiels, was die Spekulationen erneut befeuerte.

Die PS4-Version von „Death Stranding“ erscheint am 8. November 2019. Parallel dazu wird eine limitiertes PS4-Bundle zum Spiel erscheinen (wir berichteten).

Anzeige