Anzeige

Anzeige

Business News

"Apex Legends" ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

"Apex Legends": F2P-Titel der "Titanfall"-Macher

Electronic Arts und Entwickler Respawn Entertainment haben ohne große vorherige Ankündigung den F2P-Battle-Royale-Shooter "Apex Legends" für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Das Spiel kann also gratis via Origin, PlayStation Store oder Xbox Games Store bezogen werden. Das Interesse am Titel ist groß, in den ersten acht Stunden fanden sich bereits mehr als eine Million Spieler ein, wie der Entwickler via Twitter mitteilte.

Das Spiel ist im "Titanfall"-Universum angesiedelt, die aus der Marke bekannten "Titans" sind jedoch nicht spielbar. Spieler übernehmen die Rolle über Menschen und Roboter, die im Spiel "Legends" genannt werden. Alle Legends verfügen über spezielle Kräfte und Waffen. Die Runden, die ansonsten wie in "PlayerUnknown's Battlegrounds" ablaufen, werden in in Dreier-Teams gespielt, wobei die maximale Spielerzahl pro Karte bei 60 liegt. Über Zeit sollen weitere Legends hinzugefügt werden. Die Monetarisierung des F2P-Titels erfolgt über Mikrotransaktionen für Skins, Apex Packs (das Gegenstück zu Lootboxen), kaufbaren Legends und Battle Pässe.

Anzeige