Anzeige

Anzeige

Business News

"Cyberpunk 2077" wird in Deutschland von Bandai Namco vertrieben.

Bandai Namco vertreibt "Cyberpunk 2077" in Europa

Bandai Namco Entertainment Europe hat mit CD Projekt Red eine Partnerschaft geschlossen, um "Cyberpunk 2077" in 24 europäischen Ländern, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, zu vertreiben. Bnadai Namco Entertainment Europe wird für den Vertrieb und die Vermarktung von Cyberpunk 2077 in Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Malta, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Spanien, Schweden, Schweiz, Niederlande, Zypern und Großbritannien zuständig sein.

„Unsere derzeitige Vertriebspartnerschaft mit Bandai Namco basiert auf dem starken Fundament und dem Vertrauen, das wir bereits in früheren Projekten aufgebaut haben“, sagte Michal Nowakowski, Vorstandsmitglied von CD Projekt. „Wir haben schon bei 'The Witcher 2: Assassins of Kings' und 'The Witcher 3: Wild Hunt' erfolgreich zusammengearbeitet und ich bin überzeugt, dass Bandai Namco sich gut um Cyberpunk 2077 kümmern wird.“

Anzeige