Anzeige

Anzeige

Business News

"Super Mario Odyssey" gewinnt den Tommi in der Kategorie "Konsole".

Die Sieger des Tommi Kindersoftwarpreis 2018

3.568 Kinder haben 2018 die Sieger des Deutschen Kindersoftwarepreises ausgezeichnet. Dazu besuchten sie in den letzten Wochen 20 Bibliotheken in ganz Deutschland, um eifrig und gewissenhaft 40 nominierte Spiele auf ihre Preiswürdigkeit zu prüfen. Auf der Frankfurter Buchmesse wurden jetzt die Gewinner des TOMMI 2018 prämiert. In der Kategorie PC räumte „Moai 6 - Unerwartete Gäste“ (S.A.D.) den ersten Platz ab. Bei den Konsolen gewann „Super Mario Odyssey“ (Nintendo).

Konsole:

  • "Super Mario Odyssey" (Nintendo)
  • "Mario Tennis Aces" (Nintendo)
  • "Onrush" (Codemasters)

PC:

  • "Moai 6 - Unerwartete Gäste" (SAD)
  • "Witch It" (Daedalic) / "Inflammania" (Uniklinik Erlangen)
  • "Wreckfest" (THQ)

Apps:

  • "Fiete Soccer" (Ahoiii)
  • "Monkey Swag" (USM)
  • "Lazuli" (funline)

Elektronisches Spielzeug:

  • "Robo Chamäleon" (Silverlit)
  • "Osmo Hot Wheels Mind Racers" (Tangible Play)
  • "Monster Maker" (Kosmos)

Sonderpreis Kindergarten und Vorschule:

  • "Lazuli" (funline)

Anzeige