Anzeige

Anzeige

Business News

Kalypso hat sich die Rechte an einigen Strategie-Klassikern gesichert.

Kalypso übernimmt Marken der Pyro Studios

Kalypso Media übernimmt die Marken der spanischen Pyro Studios, darunter die Echtzeit-Taktik-Serie „Commandos“ sowie die Strategie-Titel „Praetorians“ und „Imperial Glory“. Die Vereinbarung umfasst Portierungen auf andere Systeme, Remakes und komplett neue Spiele. Für mögliche neue Titel will Kalypso in Kürze Gespräche mit passenden Studios führen.

"Wir sind sehr stolz und fühlen uns außerordentlich geehrt, dass wir unserem Portfolio so große und erfolgreiche Marken wie Commandos, Praetorians oder Imperial Glory hinzufügen und weiterführen dürfen. Die Möglichkeiten, die uns diese Akquisition bietet, schaffen beste Voraussetzungen für das weitere Wachstum unseres Unternehmens", kommentiert Simon Hellwig, Gründer und Global Managing Director der Kalypso Media Group. 

Ignacio Pérez, Gründer von Pyro ergänzt: "Wir haben lange nach einem passenden Partner für die Weiterführung unserer Produkte und Marken gesucht. Kalypso hat große Expertise und Erfahrung mit Reboots bekannter Titel und wir freuen uns sehr, unsere Werke in guten Händen zu wissen."

Anzeige